Folge uns
Kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch

Frage der Woche – Basische Lebensmittel


= Lebensmittel, die über hohen Anteil an basischen Mineralstoffen vor allem Kalium,Magnesium, Natrium und Calcium verfügen und geringen Eiweißanteil aufweisen

  • Basische Ernährung ist sehr gesund, enthält viele Vitalstoffe
  • Nährstoffe werden nur dann optimal ausgenutzt, wenn gleichzeitig ein Basenüberschuss zugeführt wird -> Empfehlung: 5x mehr Basen als Säuren bei täglichen Nahrung zu sich nehmen
  • Verantwortlich für Stoffwechselvorgänge ist Säure-Basen-Haushalt -> Messwert ist pH-Wert (sauer = pH1 bis pH6; neutral= pH7; basisch= pH8 bis pH14)
  • Gute basische Lebensmittel:
    • Obst, Gemüse, Kräuter, Pilze, Keimlinge, Kerne, Samen, Nüsse
    • Alles Lebensmittel, die KEIN tierisches Eiweiß enthalten
    • Die meisten pflanzlichen Lebensmittel wie Wurzeln, Blätter, Blüten
  • Säurebildende Lebensmittel:
    • Fleisch, Fisch, Ei
    • Milch und Milchprodukte
    • Alle Getreidearten und Getreideprodukte
    • Zucker, Süßigkeiten
    • Spargel, Rosenkohl, Artischocken, Hülsenfrüchte
    • Kaffee, Espresso, Tee, Limonaden, Energy Drinks, Cola, Alkohol
Blättern:   ·  1   ·   2   ·